Oder neu anmelden!

Zurück   Meerschweinchen Forum - Das Meerschweinchenforum Online > Meerschweinchen Forum > Meerschweinchenhaltung & Allgemeines

Willkommen bei Meerschweinchen Forum - Das Meerschweinchenforum Online.

Willkommen auf meerschweinchenforum.de
Du schaust Dir das Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
Hier kannst Du Dir kostenlos einen Benutzername auswählen.


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

XMelanieX XMelanieX ist offline
Mini-Meeri
 
Registriert seit: 07.03.2011
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 5
XMelanieX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.09.2017, 13:06
schwangeres weibchen?

Hallo!
Ich besitze drei Meerschweinchengruppen, eine in Ausenhaltung und zwei in innenhaltung
Eine der Beiden: sind ein weibchen(hoffentlich schwanger) und ein Meerschweinchenbock.
Nun zu meinem Problem.
Habe das weibchen nun in meine andere Gruppe gesetzt. Da klappte auch alles gut. Zu dem Bock, habe ich versucht einen kastraten hinzu zu setzen von der zweiten Gruppe. Leider hat das nicht geklappt.
Der Bock hat den Kastraten verbissen, der hat nun zwei Wunden. Daher musste ich den Kastraten wieder zurück setzen, in seine Weibchengruppe.
Nun ist aber der Meerschweinchenbock alleine in seiner 1,5m behausung. Nun weis ich nicht wirklich wie ich weiter verfahren soll, da bei dem weibchen noch nicht zu hundert prozent sicher ist, ob die Babys in ihrem Bauch auch leben. und sie sie wegen der umstellung in die andere Gruppe nicht verstorben sind. Wenn nicht hätte ich ja in ca. 5Wochen die Babys Böcke die ich natürlich kastrieren lassen würde. um sie zu ihm zusetzen.
Wenn nicht, möchte ich das weibchen noch mal zu ihm setzen. Daher meine Frage.
Welche Variante ist die beste, entweder alleine sitzen, bis die Babys auf die Welt kommen oder jetzt kastrieren lassen, (auser sie sie hat Probleme mit den kleinen) in dann aber die Kastrationsfrist auch alleine sitzen lassen? Was ist besser? Was sagt ihr?
 
 
 



Mit Zitat antworten

XMelanieX XMelanieX ist offline
Mini-Meeri
 
Registriert seit: 07.03.2011
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 5
XMelanieX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.09.2017, 13:23
AW: schwangeres weibchen?

Achja ob Schwanger Probeme während der Schwangerschaft wird am Dienstag raus gefunden.
Da muss ich noch mal zur Tierärztin, war heute auch bei ihr, da wurde festgestellt, dass eines drinnen ist, aber es bewegt sich fast gar nicht. (per Ultraschall) Daher dachte sie an absterben des Babys



Mit Zitat antworten

XMelanieX XMelanieX ist offline
Mini-Meeri
 
Registriert seit: 07.03.2011
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 5
XMelanieX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 02.09.2017, 17:41
AW: schwangeres weibchen?

Und noch eine Frage: Kann das Mädel eigentlich wieder gedeckt werden, sollte das Baby gerade in ihrem Bauch absterben? Wenn ja ab wann ab Tod des Babys oder schon während es abstirbt?



Mit Zitat antworten

XMelanieX XMelanieX ist offline
Mini-Meeri
 
Registriert seit: 07.03.2011
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 5
XMelanieX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.09.2017, 18:22
AW: schwangeres weibchen?

Hallo!
Habe nun den Bock vom Weibchen getrennt.
Weibchen ist nun in meiner zweiten Gruppe.
Bock ist daher jetzt leider alleine.
Leider frisst er seitdem er alleine ist nichts mehr, sitzt nur herum. Wie soll ich weiter verfahren.
Kastrieren wahrscheinlich?
Wartezeit nach der Kastration allein?



Mit Zitat antworten

CurleySue CurleySue ist offline
Meerschweinchen
 
Registriert seit: 03.10.2011
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 2.982
CurleySue befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 11.09.2017, 21:35
AW: schwangeres weibchen?

Ach seufst.. wieso hast du dir den Kopp eigentlich nicht vor deiner "Schnappsidee" mit einmal Babys gemacht?

Klar lässt du den verbliebenden Bock kastrieren und er darf nach der Kastration 6 Wochen Wartefrist absitzen, ehe er zu Mädels darf.

Das er sich mit dem Kumpel nicht verstehen wollte, ist normal - ein Bock, der Mädels kennt, will nicht in ne Männer-WG ziehen.

Sollte dir eigentlich bewusst sein!

Die Fragen bezüglich der Babys etc. klärst du mit deiner TÄ. Die wird dir das besser beantworten können, als wir -wir sehen die Wutz nicht und wir sind eigentlich auch Liebhaber-Halter.. dh. wir vermehren nicht, wir züchten nicht.. wir halten Meeris und lassen das Gen-Experiment Schwangerschaft einfach fallen.

Himmel..

Nun mal ne andere Frage.. sitzt der Bock draußen? Dann muss er rein.. alleine kann er draußen nicht überleben.. er braucht Wärme.. wenn du ihn nicht rein in die Wohnung holen kannst.. setz ihn in Kaltstall oder gib ihn gleich ab.

Ich versteh Menschen nicht, die sich erst hinter her gedanken um ihre Tiere machen.. und kopflos naiv in Gen-Experimente rein gehen.

Ob dein "geplanter" Nachwuchs am Ende Lebensfähig oder nicht ist, wirst du mit deinem halbwissen heute nicht sagen können.

Seriös klingt das, was du getan hast, nicht.

Sue



Mit Zitat antworten

XMelanieX XMelanieX ist offline
Mini-Meeri
 
Registriert seit: 07.03.2011
Ort: Oberösterreich
Beiträge: 5
XMelanieX befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 01.10.2017, 18:55
AW: schwangeres weibchen?

Entlich es ist so weit.
Am Mittwoch hat mein Mädel geworfen.
Es sind zwei hübsche, gesunde Meerschweinchen Babys.
Glaube es ist ein Männchen und ein Weibchen. Werde es aber nochmals sicherheitshalber kontrollieren lassen, vom Tierarzt.
Falls es so ist. Währe nun die Überlegung da, ob ich nicht beide behalte.
Weibchen bleibt bei der Gruppe und Männchen wird frühkastriert und zum Vater rauf gegeben.
Die Frage ist nur, würden sich die beiden verstehen, obwohl sie Weibchen riechen? Oder kann man das so nicht sagen, nur mit ausprobieren.
Achja, der Vater sitzt ja dawei leider alleine, kastrationsfrist, in einem 1,50m *0.60m Gehege.
Weis ist nicht sehr groß.
Sonst würde ich die beiden Vater, Baby abgeben.
Aber da weiß ich noch nicht genau wie, da ja das neue Gesetz da ist. Das war damals als ich alles Geplant habe noch nicht. Und ich will ja auch, dass es ihnen gut geht dort. und nicht als Futtertier.
 
 
 



Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
schwangeres meeri? meeri_love Meerschweinchenhaltung & Allgemeines 7 22.02.2014 20:34
Schwangeres Meerschwein: probleme mit dem Auslauf LovelyGuineapig Meerschweinchenkrankheiten & Gesundheit 13 06.09.2013 09:53
Vielleicht schwangeres Meerlie, Frage zur Geburt Serenity Meerschweinchenhaltung & Allgemeines 62 22.05.2013 20:15
Weibchen besteigt Weibchen! Quiker Meerschweinchenhaltung & Allgemeines 11 22.03.2013 15:25
Erstes Schwangeres Meerschweinchen (bin anfänger bitte um Hilfe) Gonzo Meerschweinchenkrankheiten & Gesundheit 81 26.10.2012 14:58

Copyright ©2010, meerschweinchenforum.de