Oder neu anmelden!

Zurück   Meerschweinchen Forum - Das Meerschweinchenforum Online > Meerschweinchen Forum > Meerschweinchenhaltung & Allgemeines

Willkommen bei Meerschweinchen Forum - Das Meerschweinchenforum Online.

Willkommen auf meerschweinchenforum.de
Du schaust Dir das Forum gerade als Gast an, und kannst noch nicht alle Funktionen nutzen.
Hier kannst Du Dir kostenlos einen Benutzername auswählen.


Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht

Ela35 Ela35 ist offline
Mini-Meeri
 
Registriert seit: 19.10.2017
Ort: Braunfels
Beiträge: 3
Ela35 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 19.10.2017, 17:31
Futterwahl

Hallöchen,

hier schon meine erste Frage. Meine Tierärztin empfiehlt getreidefreie Nahrung. Bei uns in der Gegend führt das niemand. Online ist es teils sehr teuer im Vergleich. Welchs Futter bestellt ihr den wo? Ich rede jetzt von Trockenfutter. Dass Meerschweinchen hauptsächlich Heu, Gemüse etc. bekommen, weiß ich, möchte es ja nur zusätzlich in kleinen Mengen geben. Oder muss ich es gar nicht geben?

LG Manuela
 
 
 



Mit Zitat antworten

CurleySue CurleySue ist offline
Meerschweinchen
 
Registriert seit: 03.10.2011
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 2.983
CurleySue befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 22.10.2017, 00:12
AW: Futterwahl

Hallo,

Trockenfutter brauchen Meeris nicht. Wenn du Heu & Gemüse & Wiese fütterst, reicht es völlig aus.

Trockenfutter ist ein überbleibsel aus der Kaninchenmast. Als man günstig viel Gewicht in die Tiere bringen wollte, um sie in kürzester Zeit Schlachtreif zu bekommen.

Getreidefreies Trockenfutter besteht meist aus Pellets, die Hersteller werben zwar damit, das die harten Pellets den Zahnabrieb fördern würden. Das ist allerdings nur Marketing.

Pellets quellen im Magen auf, machen Wutz unnötig früh satt und man holt sich damit Zahngeschichten ins Haus. Die Folge können regelmäßige Besuche, alle 3-4 Wochen, beim TA sein, der dann die Zähne bei Wutz in Narkose schleift. Anschließendes Päppeln und Schmerzmittel geben hinterher mit in begriffen.

Mach selbst den Versuch und lass einen Pellet im Wasser quellen oder schau dir den Quellversuch an -> http://www.diebrain.de/nh-versuchtrockenfutter.html

Wenn du TF geben willst, es ist dir überlassen, dann bitte als sehr rares Leckerli.

lg Sue



Mit Zitat antworten

Benutzerbild von Lillybee
Lillybee Lillybee ist offline
Moderatorin
 
Registriert seit: 03.12.2010
Ort: NRW
Beiträge: 1.980
Lillybee befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 14.12.2017, 19:50
AW: Futterwahl

Hallo,

wie CurleySue schon geschrieben hat, brauchst du es eigentlich nicht.
Wenn du es aber trotzdem füttern willst, z.B. weil deine Schweinchen zu dünn sind oder weil du Omega-3- bzw 6-FS supplementieren willst, kannst du dir auch selber was zusammen mischen.
Ich habe immer gerne Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne und Hirse gemischt und dann alle 2 Tage ein Teelöffel pro Tierchen angeboten (ist aber meine berechnete Menge, sondern einfach nach Gefühl ).

Diese "getreidefreie" Trockenfutter aus der Zoohandlung sind meiner Meinung nach echt unverschämt teuer, v.a. weil bei den meisten trotzdem Getreide drin ist.

LG Lillybee



__________________
LG Lillybee



Mit Zitat antworten

Jessi91 Jessi91 ist offline
Mini-Meeri
 
Registriert seit: 28.01.2018
Ort: Gütersloh
Beiträge: 3
Jessi91 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Geschrieben am 28.01.2018, 21:30
AW: Futterwahl

Du kannst auch Erbsenflocken probieren. Allerdings auch nur sehr wenig davon.
Meine meerlis waren noch nie so gesund, seitdem ich komplett auf Trockenfutter verzichte. Und vom Fleisch fallen sie davon auch nicht
 
 
 



Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Copyright ©2010, meerschweinchenforum.de